Additive

Warum wir Additive verwenden:

Additive, also Zusätze zum Brennstoff (Diesel, Benzin oder auch biogene Brennstoffe), verbessern bestimmte Eigenschaften und verhindern negative Effekte. Kraftstoffe werden in unterschiedlichen Qualitäten angeboten. Fahrzeuge haben entsprechend ihrem technischen Stand unterschiedliche Anforderungen an die Kraftstoffe. Durch den Einsatz von Additiven können wir die Eigenschaften der Brennstoffe gezielt anpassen, Verunreinigungen und Ablagerungen im Kraftstoffsystem verhindern und damit möglicherweise teure Reparaturen und Wartungsarbeiten vermeiden.

Leistungsadditive: Die angebotenen Hochleistungs-Additive steigern die Effizienz des Brennstoffs und verringern so bei gleicher fahrweise den Verbrauch durch eine Erhöhung der Cetanzahl. Aber auch durch die Reinigung und Schmierung der Verbrennungsräume, Leitungen, Ventile etc. wirken Additive leistungsfördernd.

Emissionsreduzierung: Durch die verbesserte Verbrennung der Kraftstoffe wirken Additive emissionsreduzierend für Benzin- und Dieselmotoren.

Reinigung und Reinhaltung des Kraftstoffsystems: Durch die Anwendung von Systemreinigern für Motoren, Rußverbrennungsadditiven für Partikelfilter und Motoröladditiven entfernen wir vorhandene Ruß- oder Schwarzschlammbeläge und beugen - regelmäßig zugegeben - auch neuen Ablagerungen vor.

Schutz gegen Korrosion: Dieselkraftstoffe und biogene Kraftstoffe können von Mikroorganismen, beispielsweise Bakterien, Pilzen und Hefen, befallen werden. Die Ansiedlung solcher Mikroben führt zu wiederkehrenden Filterverstopfungen, die einen Filterwechsel notwendig machen, und zu Korrosion durch Fäulnisprozesse. Die von ERC beigesetzten Biozide neutralisieren die Bakterien, Pilze und Hefen und bauen einen Schutz gegen Korrosion auf.

Fließverbesserung / Kälteschutz: Diesel und Biodiesel sind besonders kälteempfindlich. Bei unzureichendem Kälteschutz fallen Paraffinkristalle aus, ballen sich zusammen und verstopfen die Brennstoffleitungen und Filter. Die von ERC entwickelten aschefrei verbrennenden Fließverbesserer wirken dem entgegen. Die Additive halten die Paraffinkristalle klein und so den Brennstoff fließfähig.

 

Copyright (c) 2003 René Günther. Alle Rechte vorbehalten. PROTOTYPENBAU René Günther

HOTLINE O2:0163 / 7302 222

- Bei technischen Fragen zu unserem Online-Angebot wenden Sie sich bitte an info@biotaxi-berlin.de
geändert am 24.08.2011